Entspannt Singen

 

Gesangsworkshop - Entspannt singen-

 

Sie möchten lernen, wie Sie noch entpannter singen können und Sie noch besser mit Ihrer Stimme umgehen können?

 

An diesem Wochenende lernen Sie:

  • Tricks und Tipps wie es noch einfacher ist Höhe zu singen
  • wie Sie mit mehr Leichtigkeit schwierige Passagen meistern können
  • wie Entspannung beim Singen hilft
  • wie Ihre Stimme noch tragfähiger wird
  • wie Sie die Wahrnehmung für sich und Ihre Stimme steigern können
  • wie Ihre Gedanken und Ihr Mindset Ihre Stimme beeinflussen
  • eine professionelle Interpretation Ihres Liedes (Liedbegeleitung am Sonntag durch Pianisten)

 

Sie werden erstaunt sein wie schnell Sie durch die einzigartige Kombination von Gesangstraining und Entspannungstechniken große Fortschritte machen können auch an einem einzigen Wochenende

 

Kursinhalte:

  • Stimmtechnik (Intonation, Lagenausgleich, Vokalausgleich)
  • Körperarbeit
  • gemeinsame Stimmübungen
  • individuelle Übungen 
  • Einzelarbeit an Technik 
  • Einzelarbeit an den mitgebrachten Stücken (Interpretation, Vortrag, Technik) 
  • Lernen durch Einzelarbeit und auch an den Beispielen der anderen
  • Herausfinden der Glaubenssätze über die eigene Stimme und Auflösen der negativen Glaubenssätze und Blockaden 
  • Entspannungstechniken
  • Umgang mit Lampenfieber und Stresssituationen

 

 

 

 

Kursdaten:

 

Samstag: 10.00 - 18.00 Uhr (Pause von ca. 12.45 - 14.00) 

Sonntag: 10.00 - 14.00 Uhr

 

Ort:

nach Absprache

 

Bitte bringen Sie 1-2 Stücke Ihrer Wahl und die Noten am Workshoptag mit und geben diese nach Anmeldung bekannt

 

Seminargebühr: 249 €

Preisnachlass für eigene Schüler und Mitglieder der von mir betreuten Chöre auf 229€ 

 

 

Anmeldeschluss: jeweils eine Woche vor Kursbeginn 

bei Anmeldung ist eine Anmeldegebühr von 50€ fällig, die auf den Kurs angerechnet wird. 

 

Ich freue mich auf Sie!!

 

Zur Anmeldung klicken Sie hier:

Impressionen vom Workshop Oktober 2015
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Stephanie Bogendörfer 2017, München